Autopanne-Ratgeber
Verbandskasten Wissenswertes

Wann ist der Verbandskasten im Auto abgelaufen?

Wann ist der Verbandskasten im Auto abgelaufen - was tun

In jedem Auto in Deutschland müssen ein Verbandskasten und ein Warndreieck mitgeführt werden. Doch kaum jemand prüft den Verbandskasten auf das Verfallsdatum. Doch bei einer Kontrolle kann es bei einem abgelaufenen Verbandkasten sogar ein Bußgeld geben.

Welchen Verbandskasten muss ich mitführen?

In Deutschland muss jedes Kraftfahrzeug einen Verbandskasten mit der DIN 13164 mit sich führen. Dies ist in der StVZO im Paragraphen 35h Abs. 2 geregelt. Der Inhalt des Verbandskastens ist im Normblatt der DIN 13164 definiert. Das heißt der mitgeführte Verbandskasten muss dieser Norm entsprechen oder zumindest alle aufgeführten Erste-Hilfe-Mittel beinhalten, die in der Liste aufgeführt sind. Eine entsprechende Auflistung mit allen Komponenten, finden Sie auf der Webseite des Malteser Hilfsdienst e.V.. Dazu gehören z.B. verschiedene Wundpflaster, Kompressen, eine Rettungsdecke und medizinische Handschuhe.

WALSER 44264 KFZ Verbandskasten rot nach DIN 13164, Erste-Hilfe Set...
  • Geprüft nach DIN 13164
  • Pflicht in Deutschland, Österreich und vielen anderen EU Staaten
  • Staubgeschützt und steril verpackt
  • Detaillierte Inhaltsangaben siehe in der Beschreibung
  • Länge: 23 cm Breite: 13 cm Höhe 5, 5 cm

Warum das Verfallsdatum des Verbandmaterials so wichtig ist

Man könnte meinen, dass Binden, Pflaster oder Kompressen ewig halten. Doch dem ist nicht so! Denn genau aus diesem Grund ist auf einem Verbandskasten kein Mindesthaltbarkeitsdatum, sondern ein Verfallsdatum aufgedruckt. Bis zu diesem Datum wird gewährleistet, dass die beinhalteten Verbandsmaterialien steril ist und die Klebefähigkeit ausreichend groß ist. Daher müssen alle im Verbandskasten befindlichen Materialien regelmäßig auf das Verfallsdatum überprüft werden und nach der Haltbarkeit umgehend ausgetauscht werden. Sollte die Polizei innerhalb einer Kontrolle feststellen, dass der Verbandskasten abgelaufen ist, kann diese Ihnen neben der Aufforderung zum Austausch der Erste-Hilfe-Materialien, auch ein Bußgeld verhängen.

Dieses Bußgeld droht bei abgelaufenem Verbandskasten

Im Bußgeldkatalog steht dazu folgendes: „Ein nicht vorhandener oder abgelaufener Verbandskasten kann Sie 5 Euro Bußgeld kosten.“. Dies liegt natürlich im Ermessen des Polizeibeamten, dieser kann Ihnen auch eine Verwarnung aussprechen und Sie auffordern einen neuen Verbandskasten bei einem Termin in der Wache vorzuzeigen. Die 5 Euro gelten jedoch nur für PKWs. Bei Bussen fällt sogar bei Nichtmitführung oder abgelaufenen Verbandskasten ein Bußgeld in Höhe von 15 Euro.

Was tun mit abgelaufenem Verbandsmaterial?

Auch wenn das Verbandsmaterial abgelaufen ist und nicht mehr im Auto verwendet werden darf, können Sie dieses für private Zwecke durchaus noch verwenden. Mullbinden und Kompressen lassen sich auch zum Basteln verwenden. Feuerwehren oder Rettungsdienste nehmen zudem abgelaufenes Verbandsmaterial als Spende entgegen und verwenden diese für Übungen und zur Ausbildung neuer Mitglieder. Andernfalls entsorgen Sie das abgelaufene Verbandszeug über die Restmülltonne.

Kein TÜV wegen abgelaufenem Verbandskasten?

Bei der Hauptuntersuchung wird auch der Verbandskasten kontrolliert. Ist dieser abgelaufen, wird dies in der Mängelliste beanstandet. Dabei handelt es sich jedoch nur um einen Hinweis, sollten keine weiteren Mängel vorhanden sein, gibt es trotzdem die Plakette. Die meisten Prüfstellen geben Ihnen jedoch die Möglichkeit, einen neuen Verbandskasten direkt vor Ort zu kaufen.

Wussten Sie auch, dass neben der Mitführplicht des Verbandskastens auch das Warndreieck dazugehört? Warum Sie ein Warndreieck im Auto haben müssen und wie Sie es bei einem Notfall richtig aufstellen, dass lesen Sie in einem weiteren Beitrag hier auf Autopanne-Ratgeber.

Empfohlene Beiträge

In welchen Situationen Autofahrer den Warnblinker anschalten dürfen

Autopanne Ratgeber

Welche Farbe muss eine Warnweste haben?

Autopanne Ratgeber

Wie lange hält eine Autobatterie? Lebensdauer und Tipps

Autopanne Ratgeber